Gartenbaumesse.de
Gartenbaumesse.de - Deutschlands virtuelle Gartenbaumesse Gartenbaumesse.de - Unsere Aussteller im Überblick Gartenbaumesse.de - Infos für Aussteller Gartenbaumesse.de - Gartenbaumagazin Gartenbaumesse.de - Impressum
Deutschlands virtuelle GartenbauMesse

Das GartenbauMagazin der virtuellen GartenbauMesse.de

Das Gartenbaumagazin steht exklusiv den Ausstellern der virtuellen GartenbauMesse.de für ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung!

Hier erfahren Sie als Besucher aktuelle Neuigkeiten direkt aus erster Hand!

 


 

Lars DehneDehne Topfpflanzen:
Lars Dehne übernimmt restliche Anteile


Gartenbaubetriebe der Ilse u. Siegfried Dehne GbR werden unter dem Namen Dehne Topfpflanzen, Inh. Lars Dehne fortgeführt.

Wiesmoor – Die Ilse und Siegfried Dehne GbR ist zum 01.01.2009 im Zuge der Nachfolgeregelung in Dehne Topfpflanzen, Inhaber Lars Dehne umbenannt worden. Lars Dehne ist seit dem 01.01.2009 alleiniger Inhaber der Gartenbaubetriebe der ehemaligen Ilse und Siegfried Dehne GbR.

Lars Dehne war bereits vor dem 01.01.2009 zusammen mit Siegfried Dehne Gesellschafter der Ilse und Siegfried Dehne GbR. Die bisherige gute Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten soll unter neuem Namen fortgesetzt werden. Siegfried Dehne steht weiterhin beratend zur Verfügung. Lars Dehne betreibt außerdem als Geschäftsführender Gesellschafter der Dehne Dienstleistungs-GmbH (www.dehne-internet.de) eine Internet-Agentur, die sich auf die Gartenbaubranche spezialisiert hat.

Dehne Topfpflanzen (www.dehne-topfpflanzen.de) ist ein führendes Unternehmen auf dem Sektor der Topfpflanzenproduktion. Die Ilse und Siegfried Dehne GbR verfügt insgesamt über rund 72.000 qm (7,2 ha) moderne Gewächshausfläche und zählt damit zu den leistungsstärksten Topfpflanzenproduzenten Deutschlands.

Die Gesamtbetriebsfläche umfasst rund 16,5 ha. Mit rund 75 Mitarbeitern produziert Dehne jedes Jahr über 6 Millionen blühende Topfpflanzen für Kunden in ganz Deutschland und dem benachbarten europäischen Ausland.

Um kontinuierlich eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten und eine größtmögliche Flexibilität zu bieten, verfügt Dehne Topfpflanzen über eigene Mutterpflanzenbestände und produziert Stecklinge und Jungpflanzen selber. Die eigene Züchtungsabteilung arbeitet an der Entwicklung neuer Sorten mit verbesserten Eigenschaften. Der Großteil der Produktion wird über die Nordwest-Blumen Wiesmoor GmbH als Tochtergesellschaft der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH an den Fachgroßhandel beziehungsweise im Vertragsanbau an Filialisten und andere Großabnehmer verkauft.

Weitere Informationen über Dehne Topfpflanzen im Internet unter: www.dehne.de

Besuchen Sie den Messestand von Dehne-Topfpflanzen hier auf der Gartenbaumesse >>

 


 

Neues Kalkulationswerkzeug unterstützt Landgard-AnliefererNeues Kalkulationswerkzeug für Landgard-Anlieferer

Neues Kalkulationswerkzeug unterstützt Landgard-Anlieferer bei der Preisberechnung für die einzelnen Vermarktungswege.

Wiesmoor - Die Dehne Dienstleistungs-GmbH (www.dehne-internet.de) hat ein Kalkulationswerkzeug zur Preisberechnung für Landgard-Lieferanten entwickelt. Ausgehend vom Preis ab Betrieb werden mit dem Werkzeug die jeweiligen Gebühren der einzelnen Vermarktungswege so aufkalkuliert, dass am Ende der vom Gärtner gewünschte Nettopreis tatsächlich übrig bleibt.

Das Kalkulationswerkzeug hilft bei der täglichen Bearbeitung von Anfragen oder der Angebotserstellung schnell und zuverlässig den richtigen Preis zu finden. Mit dem Werkzeug können auf Basis des in der betrieblichen Kostenrechnung ermittelten Preises ab Betrieb parallel zwei Preise kalkuliert werden, wobei einer der Zielpreis unter Berücksichtigung aller tatsächlichen und kalkulatorischen Kosten und Gewinnzuschläge sein kann. Der zweite Preis kann die direkten Kosten abdecken und als möglicher
Aktionspreis kalkuliert werden.

Das Kalkulationswerkzeug bezieht sich auf die Gebührenordnung 2009. Wenn in den Pflanzenpreisen Frachten einkalkuliert sind, dann werden die prozentualen Vermarktungsgebühren auch von diesem Teil des Verkaufspreises einbehalten. Das Kalkulationswerkzeug berücksichtigt dieses mit entsprechenden Aufschlägen, so dass der Gärtner am Ende auch die Fracht voll
vergütet bekommt. Frachtkosten können individuell hinterlegt werden. Bei Betriebsverladung, Einsatz von Speditionen oder eigenen Transporten können Frachtraten verändert werden.

Das Werkzeug ist für pauschalierende Betriebe besonders zu empfehlen, denn diese Betriebe bezahlen 19 % Umsatzsteuer auf Frachtrechnungen und erhalten mit der Ware nur den pauschalen Steuersatz von derzeit 10,7 % ausgezahlt. Folglich müssen die so entstehenden Verluste in der Kalkulation berücksichtigt werden. Das Werkzeug kalkuliert diese Mehrwertsteuerverluste auf den Verkaufspreis auf. Optierende Betriebe können die Stammdaten des Werkzeugs natürlich entsprechend ändern.

Aufschläge für Verluste durch Vernichtung, Rückware und Preisnachlässe im Kommissionsgeschäft der Abholmärkte können ebenfalls hinterlegt werden. So kann jeder Gärtner aufgrund seiner Erfahrungen und Kulturen individuelle Aufschläge festlegen und in der Kalkulation berücksichtigen lassen. In einigen Vertriebsbereichen werden Verpackungen nicht vergütet. Deshalb können die jeweiligen Verpackungspreise in das Werkzeug eingeben werden, so dass diese Kosten ebenfalls bei der Kalkulation berücksichtigt werden.

Das Werkzeug bringt Sicherheit in der Angebotsabgabe und spart Zeit und Geld. Das Kalkulationswerkzeug ist erhältlich bei der Dehne Dienstleistungs-GmbH. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.gartenbaukalkulation.de oder unter Telefon 04944-920486.

Besuchen Sie den Messestand von Dehne Dienstleistungs-GmbH hier auf der Gartenbaumesse >>

 

 


 

 




 

 

GartenbauMesse.de - LandschaftsbauMesse.de - PflanzenMesse.de

Zum Messegelände  |  Aussteller  |  Aussteller-Informationen  |  Online-Magazin  |  Impressum


Gartenbaumesse.de ist ein Gemeinschaftsprojekt der Unternehmen:
Dehne Dienstleistungs-GmbH und Hunsrück-Media-House
info@gartenbaumesse.de - Tel.: +49 (0) 4944-920486 = Fax: +49 (0) 4944-9194-16